Produkte

Internet-Telefonie: Das sollten Sie wissen

Noch vor wenigen Jahren existierte ein analoges Telefonnetz neben dem digitalen Internet Netz. Das hatte zahlreiche Nachteile. Vor allem waren die Leitungen alt, sodass die Sprachqualität zunehmend schlechter wurde und es nicht unüblich war, dass die Verbindung einfach vollständig abbricht. Neben der immer schlechteren Qualität der analogen Telefonleitungen hatte die alte Technologie den Nachteil bei den Betreibern hohe Stromkosten zu verursachen. So wurde die gesamte Telefonie Technologie vor wenigen Jahren von analog zu digital umgestellt.

Das hat sich verändert

Im Grunde genommen wurde das gesamte Telefonnetz abgeschaltet. Da die Informationsweiterleitung über den Strom lief, der in der Telefonleitung eingespeist war, sind für die Betreiber erst einmal die hohen Stromkosten weggefallen. Gleichzeitig wurde es jedoch für die Nutzer nicht mehr möglich über das analoge Netz zu kommunizieren. Mit einem Stichtag, der je nach Vertrag für die Kunden mehr oder weniger individuell festgelegt wurde, haben die Anbieter das alte Netz gebietsweise abgeschaltet und die Kunden mussten auf digitale Telefonie, also IP-Telefonie, genauer gesagt Voice-over-IP (VoIP) Telefonie umstellen. Alternativ war es nur möglich vollständig auf einen Telefon Anschluss zu verzichten. Doch die meisten Haushalte waren schon lange vor der Umstellung auf die VoIP Telefonie vorbereitet, wodurch die notwendigen Anpassungen eher eine Kleinigkeit gewesen sind.

Notwendige technische Umstellungen

Der größte Unterschied bei der neuen Technologie ist, dass die Daten, die früher über die analoge Telefonleitung gesendet worden sind, nun über die Internet Leitung gesendet werden. Da versucht wurde die Sprachqualität zu maximieren, ist dies eine sehr hohe Datenmenge, die zusätzlich zum Internet Datenstrom hinzukommt. Wer bis zur Umstellung noch eine sehr langsame Internet Verbindung hatte, der war gezwungen diese bei seinem VoIP Anbieter an die neuen Anforderungen anzupassen. Die nächste Frage war, ob der Router neu genug war um mit der neuen Technologie kompatibel zu sein. Falls dies nicht der Fall war, dann musste dieser ebenfalls ausgetauscht werden. Letztlich kam es auch darauf an ob das Telefon selbst zur VoIP Telefonie genutzt werden konnte.

Waren alle diese Punkte jedoch abgehakt, dann war alles, was Sie zu dem Thema wissen mussten, wie Sie die Geräte richtig neu verkabeln. Hier war vor allem wichtig, dass der Splitter, sofern Sie einen überhaupt in dem Telefonie Netzwerk eingebaut hatten, ersatzlos entfernt werden. Anschließend mussten nur noch das Telefon und eventuell der Computer oder ein sonstiges internetfähiges Endgerät an den richtigen Anschluss des Routers angeschlossen werden, während der Router unmittelbar an die Internetleitung angeschlossen werden musste. Lediglich die ISDN Anschlüsse haben eine andere Technik gehabt und machten etwas andere Hardware notwendig. Doch auch dies wird in den kommenden Jahren anders sein. Die verschiedenen Anbieter planen auch für das ISDN Netz eine vollständige Abschaltung, sodass Sie in dem Fall ebenfalls zu einem geeigneten VoIP Anbieter wechseln müssen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie sowohl in diesem Beitrag, als auch auf dieser Seite:

Moderne Kommunikation für Unternehmen

 

 

Verdampferköpfe

Equipment für die E-Zigarette

E-Zigaretten liegen im Trend. In den letzten Jahren ist eine stetig wachsende Anzahl an Nutzern auszumachen. Doch was steckt hinter den elektrischen Zigaretten, welches Equipment wird benötigt und inwiefern ist das sogenannte Dampfen, an der stelle des Rauchens tatsächlich von Vorteil?

Nutzer der E-Zigarette

Unter den Verwendern der immer beliebter werdenden E-Zigarette sind häufig Umsteigern der Tabakzigarette zu finden. Durch das Nutzen der elektrischen Zigarette soll die Entwöhnung leichter fallen und die Entzugserscheinungen weniger stark ausfallen. Der Nikotingehalt lässt sich bei E-Zigaretten deutlich besser kontrollieren und bei gewünschter Entwöhnung stufenweise zurückfahren. Für Probier freudige lohnt sich zudem das Testen der Einweg E-Zigaretten.

Damit kann festgestellt werden, ob das Dampfen überhaupt gefällt. Zudem sind diese in der Beschaffung deutlich günstiger, als herkömmliche elektronische Zigaretten, welche für den dauerhaften Gebrauch hergestellt werden. Bei längerer Nutzungsdauer ist es ertragreicher, sich mit einer E-Zigarette und passenden Zubehör auszustatten. Diese sind mittlerweile in diversen Onlineshops in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Bei einer erwünschten Beratung ist es lohnenswert, ein Fachgeschäft aufzusuchen.

Vorteile der elektrischen Zigarette gegenüber den Tabakzigaretten

Die E-Zigarette bietet klare Vorteile gegenüber der klassischen Tabakzigarette. Neben den niedrigeren Verbrauchskosten gibt es klare gesundheitliche Aspekte, die für die Nutzung sprechen. Beim Rauchen der elektrischen Zigarette werden keine Giftstoffe verbrannt, wie es bei Tabakzigaretten der Fall ist. Dies schützt nicht nur den Raucher selbst, sondern eventuelle Passivraucher gleichermaßen. Durch den Wechsel zur nikotinfreien Alternative können zudem Raucherhusten, Geschmacklosigkeit oder gelblich verfärbte Zähne gelindert werden.

Ein weiterer Vorteil ist der verschwundene Zigarettengeruch, der sich andernfalls durch getragene Kleidung und den Raucher selbst bemerkbar macht. Ehemaligen Rauchern können durch den Umstieg auf die elektrischen Zigaretten eine höhere Körperfitness erzielen und eine angenehmeren Rauchentwöhnung herbeiführen. Durch die enorme Produktvielfalt können sich die Konsumenten in Geschmack, Stärke und Nikotingehalt ausprobieren. Ausführliche Informationen und Preise finden Sie auf der Webseite.

Equipment für die elektrische Zigarette

Um den Rauchgenuss er erhöhen gibt es zahlreiches Zubehör für die elektrische Zigarette. Ebenso sind zahlreiche Ersatzteile erhältlich, um bei Verschleiß entsprechend austauschen zu können. Die Angebotspalette erstreckt sich dabei über jegliche Preisklassen, wodurch Jedermann mit individuellem Budget fündig wird. Es ist eine Vielfalt an Geschmäckern und Erweiterungen der E-Zigarette erhältlich. Beliebt und vielerorts erhältlich sind die Verdampferköpfe bei Meisterfids-Paff. Dabei handelt es sich um eine der wichtigsten Komponenten der elektrischen Zigarette. Bestehen tut dieser Bestandteil aus Watte, einem Draht und einer passenden Hülse.

Es gibt diese in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Die gängigsten Verdampferköpfe sind bereits gebrauchsfertige und welche zum Selbstwickeln, wobei die Anwendungsfertigen höherklassiger sind. Die Verdampferköpfe, welche sich für Fertigdampfer eignen, sind für Anfänger zu empfehlen. Wer eine gewisse Erfahrung gegenüber der Funktionsweise hat, kann sich an die Köpfe zum Selber wickeln wagen. Es sollte bedacht werden, dass dies mit mehr Aufwand verbunden ist. Der Heizwedel muss selbstständig gedreht werden, wobei die Art und Dicke des verwendeten Drahts eine nicht unerhebliche Rolle spielen. Vorteil dieser Methode ist die individuelle Anzahl der Wicklungen, wobei das Dampferlebnis unterschiedlich erlebt wird.

Die Haltbarkeit eines einzelnen Verdampferkopfes ist je nach Materialart, Nutzungsdauer und Qualität verschieden. Es wird von einer Überlebensdauer von 14 Tagen bis zu sechs Wochen gesprochen.

Schlittschuhe Bauer

Die Schlittschuhe sind alternativlos!

Jeder, der sich ein wenig für den Eishockey Sport interessiert, sollte wissen, dass die Schlittschuhe Bauer besonders geeignet für die Ausübung der Sportart sind. Es gibt selbstverständlich noch viele andere Unternehmen, welche ebenfalls gute Produkte haben, aber für Experten gibt es eigentlich keine andere Möglichkeit. Nicht ohne Grund ist die Marke ein Marktführer in dem Segment.

Schlittschuhe Bauer
Spannende Technologie hinter der Firma Bauer!

Die Schlittschuhe Bauer sind noch besser, wenn man die Technologie dahinter betrachtet. Die schnellen Kufen sorgen für mehr Geschwindigkeit und Kontrolle auf der Eisfläche. Es ist durchaus möglich, dass die Schlittschuhe Ihre Leistung anheben und Sie ein besseres Gefühl für die Sportart bekommen. Auch für den Eishockey Nachwuchs sollte man lieber tief in die Tasche greifen und vernünftige Ausrüstung besorgen.

Weitere Quelle:

Was gehört alles zur richtigen Eishockey Ausrüstung?